"Mordsweiber" beim Wirt z´Wangau in Loibichl

Die von der Innerschwandner Kulturausschussobfrau Christine Steger organisierte Lesung mit der Krimi-Autorin Gudrun Lerchbaum, ein EU-Leader Projekt fand großen Zuspruch. Es kamen zahlreiche Zuhörer aus St. Lorenz, Mondsee, Innerschwand bis Unterach, auch Salzburger und Vöcklabrucker lauschten der Lesung der Autorin aus ihrem neuen Buch Lügenland.

LÜGENLAND ist ein Polit-Thriller. In dem beschriebenen Szenario hat die europäische Flüchtlingspolitik versagt. Es werden die rechtspopulistischen Auswüchse verdeutlicht aber dennoch gibt es auch Hinweise auf die andere Seite, die Auswüchse des Linkspopulismus, die genauso angeschaut werden müssten. Die Geschichte spielt in Österreich, auch am Mondsee. Das Buch regt zum Nachdenken an, wegen der brillant ausgedachten Zukunftsvision.

Für Ende Juli kündigte die freiheitliche Vorsitzende des Kulturausschusses eine weitere Lesung beim Wirt z´Wangau an, die anlässlich der Erscheinung des neuen Buches des Autors Bernhard Wendtner stattfinden soll.

Lesung Mordsweiber 02 1

Privat Foto: v.li.n.re: Christine Steger, Gudrun Lerchbaum, Eveline Ablinger, Michaela Ellmauer

 

 

Betriebe suchen


Alle Branchen
Webcam

Frage der Woche

FDW-KW19/20/21-2018: Würden Sie bei kostenpflichtiger Parkraumbewirtschaft im Zentrum von Mondsee weiterhin ihr Auto dort parken?
2124006237 [{"id":"144","title":"ja","votes":"54","type":"x","order":"1","pct":11.97,"resources":[]},{"id":"145","title":"nein","votes":"315","type":"x","order":"2","pct":69.84,"resources":[]},{"id":"146","title":"kommt auf die H\u00f6he des Entgeltes an","votes":"82","type":"x","order":"3","pct":18.18,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] sbar 200 200 /component/communitypolls/?task=poll.vote MSG_ERROR_NO_SELECTION Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides. MSG_THANK_YOU_NO_RESULTS COM_COMMUNITYPOLLS_LABEL_ANSWERS Stimmen ...

Meist kommentiert