Das neue Museum
v.l.: Bürgermeister Johann Dittlbacher, Bürgermeister Karl Feurhuber, Jutta Malzer und Heimatbundobmann DI Johannes Pfeffer

Das neue Museum

Neuer Name – neue Inhalte! So präsentiert sich seit 1. Mai das 1996 eröffnete S.K.G.L.B. Museum. Unter dem neuen Namen Verkehrs- Ischlerbahnmuseum Mondsee ist das bekannte Museum um die Themen Tourismus, Verkehr und Schifffahrt erweitert und durch Schautafeln die Mondseer Verkehrsgeschichte zurückreichend bis zur Pfahlbauzeit sichtbar gemacht. Offiziell eröffnet Mitte Juni sprachen Bürgermeister Karl Feuerhuber, die Landtagsabgeordnete Elisabeth Köblinger und der Obmann des Heimatbundes Mondseeland, Architekt DI Johannes Pfeffer von einer schweren Geburt, aber dabei kommen meist die schönsten Kinder zur Welt und so lief es auch im Falle des neuen Museums, dem Pfarrer Ernst Wageneder die Segnung gab.

Johannes Pfeffer: „Eine besondere Ehre und Freude war es, dass Frau Jutta Malzer persönlich der Eröffnung beigewohnt hat. Die Familie des verstorbenen DI Karl Malzer stellte dem Museum nämlich einen Großteil besonders wertvoller Zugmodelle zur Verfügung. Auch Modelle des Mondseer Modellbauers Heinz Neubauer finden im attraktiven Museum großen Anklang.“ Die besonderen Schätze, des neuen Museums in der Seebadstraße 2:

Im letzten erhaltenen Heizhaus werden zwei Lokomotiven, zwei Personenwagen, zwei Güterwagen und als Highlight der Originalwaggon mit dem Kaiser Franz Josef angereist ist gezeigt. Ebenso ein Fahrkartenschalter und Ischlerbahn-Modelle. Die neueste Errungenschaft ist eine Modelleisenbahnanlage die Bewegung in die Landschaft bringt, Modelle und Nachbauten von Bahnhöfen sind ein spannendes Erlebnis für Jung und Alt.

Johannes Pfeffer, der nicht vergaß die ehrenamtlichen Helfer in dieser Museumsgeschichte zu bedanken:“ Das Museum der weltbekannten Salzkammergut-Lokalbahn, einer Schmalspurbahn (1890 bis 1957) ist im letzten noch erhaltenen Heizhaus dieser legendären Dampfeisenbahn untergebracht.

Der komplett neu ausgebaute Bereich ist der Modellbauraum Malzer. Dieser Bereich wird in Anbetracht der Empfindlichkeit der Modelle und Anlage wie auch das neue Depot im Obergeschoss ganzjährig temperiert. Daher können immer nur Teile dieser umfangreichen Sammlung ausgestellt werden.

RH

Betriebe suchen


Alle Branchen
Webcam

Frage der Woche

FDW KW 29/30/31-2019: Im Mondseeland soll es in Zukunft eine „Freilauf-Zone“ für Hunde geben - grobe Kostenschätzung 100.000 € (nähere Infos siehe Bericht). Wir würden gerne den Bedarf erheben.
1270886421 [{"id":"192","title":"Ich bin Hundebesitzer(in) und finde das sehr gut. Das Angebot werde ich sicher in Anspruch nehmen. ","votes":"41","type":"x","order":"1","pct":13.4,"resources":[]},{"id":"193","title":"Ich bin Hundebesitzer(in) und brauche diese Zone nicht. ","votes":"62","type":"x","order":"2","pct":20.26,"resources":[]},{"id":"194","title":"Ich besitze keinen Hund, und finde die Summe k\u00f6nnte man woanders besser investieren ","votes":"134","type":"x","order":"3","pct":43.79,"resources":[]},{"id":"195","title":"Ich besitze keinen Hund - verstehe aber das die Region eine solche Zone braucht. ","votes":"69","type":"x","order":"4","pct":22.55,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] sbar 200 200 /component/communitypolls/?task=poll.vote MSG_ERROR_NO_SELECTION Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides. MSG_THANK_YOU_NO_RESULTS COM_COMMUNITYPOLLS_LABEL_ANSWERS Stimmen ...

Meist kommentiert