Großer Andrang auf Beratungs- und Besuchsbegleitungsstunden

Großer Andrang auf Beratungs- und Besuchsbegleitungsstunden

Die Unterstützung von Familien in schwierigen Konfliktsituationen ist ein wesentlicher und wichtiger Schwerpunkt der Frauen- und Familienberatungsstelle NORA in Mondsee. „Vor allem Beratungen zu den Themen Familien- und Ehekonflikte, Scheidung und Erziehung wurden in den letzten Jahren sehr oft in Anspruch genommen“, berichtet Obfrau Michaela Langer-Weninger. Seit einigen Jahren wird nun auch ein weiteres Angebot, die sogenannte Besuchsbegleitung, von NORA angeboten. Hierbei werden in Scheidung und Trennung lebende Familien bei der Anbahnung bzw. Wiederherstellung des persönlichen Kontaktes, und zu den regelmäßigen Kontakten zwischen dem besuchsberechtigten Elternteil und dessen minderjährigen Kindern, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, unterstützt.

Aufgrund der allgemeinen Situation steigen die Anfragen nach Beratungen in der Beratungsstelle kontinuierlich an. Auch das bevorstehende Weihnachtsfest schafft oft zusätzliche belastende Situationen in den Familien und erfordert entsprechende professionelle Begleitung. „Leider sind unsere finanziellen Mittel jedoch beinahe ausgeschöpft, so dass wir derzeit Hilfesuchende eher auf die Wartebank setzen müssen. Das ist wenig zufriedenstellend, das ist uns bewusst. Wir bedanken uns deshalb bei allen bisherigen Unterstützern, die uns mit freiwilligen Spenden die Chance auf die Umsetzung von zusätzlichen Beratungen und Besuchsbegleitungen im 4. Quartal ermöglichen“, so Geschäftsführerin Mag. Alexandra Raninger.

Weitere Infos zum Beratungsangebot von NORA finden sie unter www.nora-beratung.at

Quelle: NORA