Unterach: Schritt zur Wetterstation

Unterach: Schritt zur Wetterstation

Die Gemeinde Unterach am Attersee strebt den Erwerb des Luftkurortprädikates an. Dafür ist es notwendig, die - speziell im Vergleich zu den Ballungsräumen - bevorzugten klimatischen Verhältnisse der Gemeinde Unterach zu dokumentieren. Westlich des Strandbades am Gelände des Minigolfplatzes wird für diese Zwecke in den nächsten Monaten eine teilautomatische Wetterstation der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) errichtet.

An der geplanten Wetterstation werden die relevanten meteorologischen Parameter wie Lufttemperatur, Luftfeuchtigkeit, Niederschlagsmenge, Wind und Sonnenscheindauer gemessen. Aufgrund einer über einen Zeitraum von mindestens zwei Jahren bestehenden Messreihe kann die klimatische Eignung als Kurort von ZAMG dokumentiert und in einem dem Land Oberösterreich vorzulegenden Gutachten bestätigt werden.

RH

Betriebe suchen


Alle Branchen
Webcam

Meist kommentiert