Kultur und Wirtschaft präsentieren sich
Peter Steiner - Mitglied des Kulturausschusses der Gemeinde

Kultur und Wirtschaft präsentieren sich

Ein eintägiges Fest mit zwei Themen soll es im Juni 2021 in der Atterseegemeinde Unterach geben.
Für den Tourismusverein Unterach ist Peter Steiner, der Projektleiter von „Eine Sommernacht in Klein-Venedig“ und einem „Marktfest für Nachhaltigkeit“ auch in der Coronakrise als Vordenker unterwegs.

„Für die Umsetzung der außergewöhnlichen Idee bedarf es allerdings noch engagierter und begeisterter Teilnehmer der Bevölkerung sowie der Vereine und Organisationen aus dem Ort“, so das Mitglied des Kulturausschusses der Gemeinde.

Zur Entstehungsgeschichte des Konzepts für den 26.Juni 2021: Weltberühmte Künstler und ihre Mäzene hatten einst (1891-1938) im Kreis der Künstlerfamilie Ignaz Brüll in Unterach die Idee der „Venezianischen Abende“ geboren und über Jahre im August an lauen Sommerabenden veranstaltet. Viele Prominente besuchten regelmäßig den Ort oder ihre Sommerresidenz.

„Klein-Venedig“ soll im nächsten Jahr eine Wiederbelebung erfahren. Der See soll dafür Bühne sein. 
Ein Mode-Element dieser Veranstaltung wird eine in venezianische Karnevalstracht gekleidete einheimische Gruppe sein, im Musikangebot wird man auch italienische Musik finden, detto Operettenmusik, Gesang und Spiel auf geschmückten Booten, Gesangsgruppen singen Lieder“, denkt Peter Steiner an.

Im Ortszentrum soll mittels Glasstelen oder Fahnen die Präsentation von rund 50 Personen aus Kunst und Kultur (z.B. Maria Jeritza, Hugo Wolf, Hermann Bahr, aber auch Heinrich Schiff, Georg Danzer, Heinz Conrads,..) überraschen.
Am „Marktfest für Nachhaltigkeit“ soll sich vor allem das Gewerbe und die Industrie festlich präsentieren. Als Symbol und Pionier der Nachhaltigkeit und einem Leben im Einklang mit der Natur wird man dem großen Erfinder Viktor Kaplan gedenken, der seine letzten 14 Jahre auf dem Gut Rochuspoint in Unterach lebte.
RH

Betriebe suchen


Alle Branchen
Webcam

Frage der Woche

FDW KW 27/28/29-2020: Wie seht ihr die Wetterkapriolen wie Starkregen und die daraus resultierende Überschwemmungen?
1373594800 [{"id":"242","title":"meines Erachtens ganz normale, in der Geschichte schon immer da gewesene Wettererscheinungen","votes":"13","type":"x","order":"1","pct":33.33,"resources":[]},{"id":"243","title":"meines Erachtens ein klares Zeichen der Klimaerw\u00e4rmung in Kombination mit Verbauung","votes":"26","type":"x","order":"2","pct":66.67,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] sbar 200 200 /component/communitypolls/?task=poll.vote MSG_ERROR_NO_SELECTION Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides. MSG_THANK_YOU_NO_RESULTS COM_COMMUNITYPOLLS_LABEL_ANSWERS Stimmen ...

Meist kommentiert