Zahlreiche Sachbeschädigungen

In den vergangenen Tagen kam es zu zahlreichen Sachbeschädigungen im Gemeindegebiet von Tiefgraben.
Ständer mit Wahlplakaten sämtlicher Parteien wurden mutwillig beschmiert und in Bachbette geschmissen, die Bushütte im Ortsteil Schlössl, sowie das Ortsschild von Schlössl wurden ebenfalls mit schwarzen Spray beschmiert!

Bürgermeister Johann Dittlbacher verurteilt diese mutwilligen Beschädigungen auf das Schärfste und spricht von Vandalismus: "Für uns als ÖVP Tiefgraben und für mich als Bürgermeister stand immer ein fairer Wahlkampf im Mittelpunkt. Wir stehen für Sachthemen wie Sicherheit, leistbares Wohnen und verbesserte Infrastruktur.
Ich habe für jegliche Anliegen unserer Bürger ein offenes Ohr. Probleme gehören angesprochen, nur so können sie gelöst werden. Aktionen die öffentliches Gut beschädigen haben in unserer Gemeinde nichts verloren."

Es wurde Anzeige bei der Polizei erstattet. Sachdienliche Hinweise erbeten!

Quelle: ÖVP Tiefgraben

Betriebe suchen


Alle Branchen
Webcam

Meist kommentiert