Endgültig abgesagt!

Zum zweiten Mal hintereinander musste nun das Zell am Mooser Dorffest wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. In einer aktuellen Aussendung der Gemeinde Zell am Moos heißt es dazu: „Der Ortstourismusausschuss hat bis zuletzt die Öffnungsschritte abgewartet und bis zum Schluss darüber beraten, ob es ein Dorffest 2021 geben kann. Aufgrund der nötigen Vorbereitungszeit war ein weiteres Zuwarten nicht möglich und die Entscheidung musste getroffen werden. Leider hat es keine andere vernünftige Alternative gegeben, als dass das Dorffest 2021 schweren Herzens wieder nicht stattfinden kann.“

Hauptgrund für die Absage war, dass die 3G-Regel während der gesamten Veranstaltung nicht kontrolliert werden kann, da es kein abgesperrtes Festgelände gibt. Eine Kontrolle wäre nur mit einem Großaufgebot an Securíty-Kräften möglich gewesen, was wiederum enorme Kosten verursacht hätte. So bedauerlich die erneute Absage auch ist, so groß ist die Hoffnung auf eine Neuauflage im Jahr 2022.

Norbert Blaichinger

Betriebe suchen


Alle Branchen
Webcam
Banner Sidebar Seefest 2

Meist kommentiert