Zahlreiche Teilnehmer beim Fahrradfest

Über 10 verschiedene Stationen beim Fahrradfest im Mondseeland


Das 2. Fahrradfest der vier Mondseelandgemeinden und der Klima- und Energiemodellregion Mondseeland im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche lockte zahlreiche Fahrradfahrer aller Altersklassen ins Zentrum der Marktgemeinde. Bei Ausfahrten rund um den Mondsee (25 km) bzw. nach St. Lorenz (6 km) stellten die großen und kleinen Pedalritter ihre Kondition unter Beweis. Am Marktplatz informierten Gesunde Gemeinde Tiefgraben und das Klimabündnis über ihre Aktivitäten, die Region FUMO und KEM Mondseeland sowie Alpenbike Mondsee stellten E-Roller, E-Scooter und E-Bikes zum Testen zur Verfügung. Ohne Pause im Einsatz war die Fahrrad-Waschanlage, außerdem wurden vor Ort kleinere Reparaturen durchgeführt.

Auf alle, die den Geschicklichkeitsparcours absolvierten, wartete eine kleine Belohnung. Bei der abschließenden Verlosung gab es zahlreiche Preise, wobei sich Manuel Eppenschwandtner über den Hauptpreis (Kinderfahrrad) freuen durfte.

Betriebe suchen


Alle Branchen
Webcam

Meist kommentiert