Stellenausschreibung: Gemeinde Unterach - Fachkraft für den Bauhof

Herr Amtsleiter Wolfgang Freunberger MBA MPA

Gemeinde Unterach am Attersee

E-Mail:

Tel.: 076658255

Arbeitsort

Bauhof der Gemeinde Unterach

Eintritt ab

ehest möglich

Dienstverhältnis

Vollzeit | 40 Stunden/Woche

Monatsbruttogehalt

€ 2.218,00

Vordienstzeiten im erlernten Beruf werden bis zu 5 Jahre angerechnet

Branche

Öffentlicher Dienst/Verbände

Beschreibung

Gemäß § 22 des Oö. Objektivierungsgesetzes 1994, LGBl.Nr. 102 idgF., wird folgender Dienstposten zur Besetzung voraussichtlich ab sofort öffentlich ausgeschrieben:

Vertragsbedienstetenstelle / GD 19
Fachkraft für den Bauhof
Vollbeschäftigung 40 Wochenstunden

Aufgaben:

  • Eigenständige Erledigung von durch den Vorarbeiter angeordneten Aufgaben des Bauhofes
  • Winterdienst, Bereitschaft, bei Bedarf Schichtdienst
  • Straßenbau- u. Erhaltungsarbeiten
  • Anfallende Arbeiten in den Bereichen Bauhof, Abwasserbeseitigung/Kanal,
  • Abfallbeseitigung öffentl. Anlagen, Betreuung der öffentlichen WC-Anlagen
  • Betreuung der gemeindeeigenen Liegenschaften
  • Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an öffentlichen Gebäuden und Anlagen, einschließlich der Mithilfe bei Reinigungsarbeiten

Voraussetzungen:

Bewerberinnen und Bewerber müssen die Voraussetzungen nach den Bestimmungen des Oö. Gemeinde-Dienstrechts und Gehaltsgesetzes 2002 (Oö. GDG 2002) erfüllen.
Männliche Bewerber müssen den Präsenzdienst oder Zivildienst abgeleistet haben.
Führerschein der Gruppe B, C, E, Traktorführerschein.

Weitere Anstellungserfordernisse:

  • Abgeschlossene handwerkliche Lehre
  • Selbständiges Arbeiten
  • Kontaktfreudigkeit und Verlässlichkeit
  • Bautechnische Kenntnisse
  • Bereitschaft zu Katastrophennotdiensten (auch an Sonn- u. Feiertagen)

Auswahlverfahren: Vorstellungsgespräch

Dienstbeginn: ehest möglich

Vordienstzeiten, Entlohnung:

Vordienstzeiten im erlernten Beruf werden bis zu 5 Jahre angerechnet, die Entlohnung in der Funktionsgruppe GD19.1 beträgt ohne Anrechnung monatlich, brutto, € 2.218,50 (40 WoSt)

Sonstiges: Erwünscht ist die Mitarbeit in Hilfsorganisationen (Feuerwehr, Rotes Kreuz, ÖWR, etc.)

Bewerbungen sind ausschließlich unter Verwendung der beim Gemeindeamt Unterach am Attersee aufliegenden Bewerbungsbögen (diese finden Sie auch auf unserer Homepage) einzubringen und können nur dann berücksichtigt werden, wenn diese bis spätestens Freitag, 20. Mai 2022, 12:00 Uhr, beim Gemeindeamt Unterach am Attersee einlangen.

www.unterach-attersee.ooe.gv.at